Erlöser

Pfarreirat

Unter dem etwas administrativ klingenden Namen Pfarreirat engagieren sich Menschen für diverse Angebote, die Sie nützen können. Die Mitglieder unterstützen die in der Seelsorge stehenden Priester und Laien in ihrem Bemühen, eine zeitgemässe und lebendige Kirche der Begegnungen zu schaffen. Dem Pfarreirat kommt eine ebenso bedeutende pastorale Aufgabe zu. Er wirkt zudem initiativ an der Erfüllung der Pfarreiaufgaben mit und ist verantwortlich für die Ausführung seiner eigenen Beschlüsse.
 
Mitglieder im Dienst der Meinungsbildung
Die Mitglieder des Pfarreirates stehen im Dienst der Meinungsbildung in der Pfarrei. Sie haben daher die Aufgabe, Anregungen und Wünsche seitens der Pfarreiangehörigen zur Sprache zu bringen. Andererseits haben sie die Pfarreiangehörigen über die Belange der Pfarrei und die Arbeit des Pfarreirates zu informieren. Der Pfarreirat bereichert durch seine Aktivitäten das Gemeindeleben und orientiert sich dabei an der Botschaft des Evangeliums.
 
Gruppierungen und Aktivitäten
Die Arbeit für den Pfarreirat der Kirchgemeinde Zürich-Erlöser ist sehr vielseitig und themenreich. Seine Aufgabenbereiche umfassen auch die Koordination der verschiedenen Gruppierungen wie beispielsweise Für Eine Welt, Liturgiegruppe, Freiwillige Helferinnen und Helfer.
 
Pfarreiratspräsidium: Harald Keller
Die Aktivitäten und Gruppierungen, welche organisatorisch dem Pfarreirat zugeordnet sind, stehen unter der Leitung des Pfarreiratspräsidenten Harald Keller sowie diverser Gremien der Kirchgemeinde Erlöser.